Aktuelles

2022-07 // Erste zentrale Abschlussprüfung des TMV

Zentrale Prüfung des TMV Juli 2022

Am 02.07.2022 fand in der Leuther Mühle in Nettetal (NRW) die erste zentrale Abschlussprüfung des Tantramassage-Verbandes statt. Es war schon seit Jahren das Ziel des TMV, die Hoheit über die Prüfungen von den einzelnen Ausbildungs-Instituten auf den Berufsverband als unabhängige Instanz zu übertragen, wie es auch in anderen Berufen üblich ist. Jedoch hatte die Corona-Pandemie dieses engagierte Vorhaben zuletzt verzögert. Der erste Durchgang fand nun mit 4 Männern und 2 Frauen sowie Michaela Riedl (AnandaWave), Olaf Göbel (TantraConnection) und Daniel Höppli (Zinnoberschule) im Prüfungskomitee statt. Wir sind glücklich, dass alle 6 Prüflinge bestanden haben!

Hier geht es zu einer Übersicht aller Beiträge

Alle Beiträge:

2017-07 // Ein neues Gesetz

Sexualpraktikergesetz statt Prostituiertenschutzgesetz

Jegliche Art von gewerbsmäßiger Berührung im Intimbereich als ungelernte oder gar unfreiwillige Prostitution aufzufassen, passt eher in den Geist der 50er und 60er Jahre und zeigt unserer Meinung nach einen blinden Fleck der Politik. Es wird vollkommen übersehen, dass heute in einem sehr weiten Spektrum mit Sexualität gearbeitet wird …

2015-11 // Mitgliederversammlung

TMV-Mitgliederversammlung November 2015

Der Verband hat wichtige Entscheidungen für die Zukunft getroffen und seine Struktur an einigen Punkten optimiert. „Es fühlte sich nach einem Grundreinemachen an“, so der Vorstandsvorsitzende Olaf Göbel. Der TMV sei nun arbeitsfähiger, die Ausbildungsordnung verbessert und der TMV durch einige Angebote für Neumitglieder attraktiver geworden.