Tantramassage

Tantramassage

Die Tantramassage TMV® ist ein umfangreiches Massage- und Verehrungsritual, bei dem der ganze Körper berührt und massiert wird. Sie sieht den Menschen in seiner Ganzheit und Natürlichkeit und geht somit weit über eine herkömmliche Massage-Behandlung hinaus.

Sie führt zu tiefer Entspannung und wirkt gleichzeitig sehr belebend und energetisierend. Sie lädt ein zum Genießen und Wohlfühlen, kann aber auch das Bedürfnis nach liebevoller und achtsamer Berührung stillen helfen.

Dabei wird der Intimbereich auf harmonische, natürliche und absichtslose Weise mit einbezogen, was einen völlig neuen Zugang zur eigenen Sinnlichkeit und Sexualität erschließen, dort neue, vorher nicht gekannte Erlebnisräume eröffnen und zur Integration der sexuellen Aspekte des Menschseins beitragen kann. In manchen Fällen kann die Tantramassage TMV® auch darin unterstützen, sexuelle Probleme und Blockierungen zu lösen.

Die Massage hat einen sinnvollen, in seinen Grundelementen feststehenden Aufbau, der je nach Anbieter variieren kann. Der Klient / die Klientin bestimmt nicht den Ablauf der Massage, kann aber einzelne Elemente vorab im Vorgespräch oder spontan während der Massage ausschließen.

Bei der Massage sind alle Beteiligten in weiten Teilen unbekleidet. Der Klient / die Klientin bleibt dabei durchgehend in der rein empfangenden Rolle und hat die Augen geschlossen.

Die Tantramassage TMV® beinhaltet keine weitergehenden sexuellen Praktiken, insbesondere keinen oralen, genitalen oder analen Geschlechtsverkehr. Die Erfüllung sexueller Wünsche ist nicht verhandelbar.

Die Tantramassage TMV® versteht sich als ein integrierender, pädagogischer, die Resilienz steigernder und gesundheitsfördernder Beitrag zu unserer modernen Kultur. Ihre Ziele sind ein Zugewinn an gutem Körpergefühl, Lebensfreude, Energie, Identität und Selbstakzeptanz.

Sie wird für Frauen, Männer und Paare angeboten. Eine Übersicht der Massagepraxen im Rahmen des Tantramassage-Verbandes findet sich hier.

Da das Ausüben der Tantramassage TMV® neben praktischen Fähigkeiten ein hohes Maß an persönlicher Reife und Reflektionsvermögen erfordert, legt der TMV sehr großen Wert auf eine fundierte Ausbildung aller Massierenden in den Mitglieds-Instituten.