2015-03 // TMV-Arbeitstreffen

Im Seminarhaus Gut Alte Heide in Wermelskirchen

Im Seminarhaus Gut Alte Heide in Wermelskirchen

Vom 23. bis 25. März 2015 trafen sich 19 Mitglieder des TMV zum halbjährlichen Arbeitstreffen im Gut Alte Heide in Wermelskirchen bei Köln. Ein Hauptthema war dabei die Frage, wie der TMV für neue Mitglieder attraktiver werden kann. Verschiedene Maßnahmen wurden diskutiert und beschlossen. Außerdem ging es darum, wie der Verband die Tantramassage noch deutlicher als Berufsbild in der Gesellschaft etablieren kann und dabei das Profil der Tantramassage in ihren Qualitäten und Unterschieden zu anderen Berufen noch klarer darzustellen. Ein weiteres großes Thema war die Qualitätssicherung der Massagen in den Mitgliedspraxen.

Auf dem Bild sind folgende Personen zu sehen:

Reihe vorn v.l.n.r.: Kaya Könn – TantraArt Mönchengladbach | Guido Dippel – Fühlharmonie Velbert | Elisabeth Strack – Zaida Hannover | Martina Weiser – Ananda Köln | Christine Andersch – Masseurin bei Ananda Köln | Elvira Jamala Malinovskaa & Gerhard Mühlbauer – Jembatan München

Reihe mittig v.l.n.r.: Ute Himmelsbach – Tantra Relaks Saarbrücken | Gerd van Issum – Gast, Masseur in Ausbildung | S. M. – Masseurin | Amara Allelein – Ayella Essen & Samara Hagen | Smita Birgit Stehle – LaLita/ Atelier Kunstgriff, Leipzig | Tarika Dilger – Tarisha, Nürnberg | Bob Schumacher – Masseur bei Dakini Köln

Reihe hinten v.l.n.r.: Rolf Fischler – Tantra Relaks Saarbrücken | Olaf Göbel – TantraConnection Essen | Sili Sauf – Masseurin bei Ayella Essen | Manfred Kochs – Moderation, Masseur in Ausbildung

Foto: Antonia Vilos, Masseurin bei Ananda Köln

Jetzt teilen oder drucken ...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someonePrint this page